Feste, Eröffnung und ein kirchliches Jubiläum

Am Freitag, dem 24. Mai hatte nach mehreren Jahren Pause Eva Oechsler wieder zum Atelierfest geladen. Zahlreiche Freunde und KünstlerInnen aus Jenbach folgten der Einladung. Es war ein Treffen, in dem die Verbundenheit und auch die gegenseitige Wertschätzung der vielen Kunstschaffenden in Jenbach spürbar wurde.

Am Samstag Vormittag war für die Gäste des Nachhaltigkeitsfestes und die durch die etwas spezielle Terminkoordination der beiden Gemeindeveranstaltungen gleichzeitige Segnung und Eröffnung des Recyclinghofes – mittendrin aber leider örtlich etwas entfernt – eine kleine Herausforderung. Der Recyclinghof Jenbach ist nach mehreren Schlagzeilen zu Kostenüberschreitungen nun auch offiziell eröffnet.

In der Begegnungszone luden einige Standl zum Bummeln ein und es gab beim Nachhaltigkeitsfest viel Gelegenheit für nette Gespräche.

Am Sonntag feierte die Evangelische Erlöserkirche in Jenbach 60. Gründungsjubiläum. 1964 wurde die Evangelische Kirche errichtet. Nach einer feierlichen Festmesse ging es anschließend für alle Festgäste zum VZ, begleitet durch die Bundesmusikkapelle, Schützenkompanie und den Trachtenverein. Dort wurde mit zahlreichen Ehrengästen aus Kirche, Politik und der evangelischen Pfarrgemeinde mit einem bunten Programm gefeiert.

Schreibe einen Kommentar

Beitrag online erstellt von:
Julia Zingerle

Julia Zingerle

Zuständigkeit: Website und Social Media