Geh- und Radweg Postgasse bis Toleranzareal

Antrag 19, Gemeinderat am 28.2.2023

Verbesserung der Radwege:

Die Bewegung mit dem Rad nimmt im Ort in allen Bereichen – von Alltagsradlern über Sportradler bis Rad-Weitwanderer sichtbar zu.
Eine zentrale Verkehrsader auch im Radverkehr ist die Verbindung vom Kreisverkehr “Shell” bis zur Begegnungszone. Unser Antrag macht einen konkreten Vorschlag, was hier möglich wäre bzw. bedacht werden sollte. Leider wurde unser Antrag abgelehnt, mit der Begründung, dass die Planung schon zu weit gediehen sei und der Baubeginn des Kreisverkehrs noch heuer erfolgt. Wir finden, man könnte trotzdem die Planung adaptieren, um eine Radwegverbindung Richtung Zentrum ohne neuerlichen Umbau des Kreisverkehrs zu ermöglichen, die dann so bald als möglich umgesetzt werden kann.
Genaueres und eine Übersichtsskizze sind im Antrag Geh- und Radweg Kreisverkehr zu finden (2 Seiten):

Antrag Geh- und Radweg 1
Seite 1
Antrag Geh- und Radweg 2
Seite 2

Schreibe einen Kommentar

Beitrag online erstellt von:
Julia Zingerle

Julia Zingerle

Zuständigkeit: Website und Social Media