Ein Projekt mit unbekannten Kosten

Wir finden, das Projekt „Ein Wimmelbuch über Jenbach“ ist eine sehr nette Idee! Angeregt wurde das Wimmelbuch schon letztes Jahr von GR Martin Wernard von der SPÖ.

Wir finden, das Projekt „Ein Wimmelbuch über Jenbach“ ist eine sehr nette Idee! Angeregt wurde das Wimmelbuch schon letztes Jahr von GR Martin Wernard von der SPÖ. Gerne hätten wir dem Projekt zugestimmt, leider lagen für den Beschluss aber weder realistische Stückzahlen noch Druck- und somit Gesamtkosten vor.

Lediglich die Kosten für die Gestaltung, die nur einen Teil der Gesamtkosten ausmachen, konnten genannt werden. Der Bürgermeister hat angeregt, 10.000 Stück aufzulegen. Diese Anzahl finden wir doch etwas sehr gewagt. 1.500 Stück werden teuer genug werden. Wimmelbücher sind hochwertige Kinderbücher, die auch in der entsprechenden Qualität gedruckt werden müssen.

Unsere Meinung: Vor Projektstart und auch vor dem Gemeinderatsbeschluss sollten in jedem Fall das Konzept und die Gesamtkosten am Tisch liegen. Stattdessen hat der Gemeinderat nun mehrheitlich ein Budget in Höhe von € 15.000 beschlossen – davon wird sich aber nur die Illustration ausgehen. Auch das inhaltliche Konzept steht noch nicht fest. Und für das Budget 2025 schauen wir dann, ob wir Geld für den Druck – wie viel auch immer dieser kosten wird – haben.

Schreibe einen Kommentar

Beitrag online erstellt von:
Julia Zingerle

Julia Zingerle

Zuständigkeit: Website und Social Media