1. Gemeinderatssitzung

am Di, 26.4.2022, 19 Uhr, VZ

In der nächsten Gemeinderatssitzung werden nun die Ausschüsse fixiert und die Geschäftsverteilung erlassen (in Jenbach einen ganzen Monat nach der konstituierenden Sitzung, andere Gemeinden schaffen das bereits bei der konstituierenden Sitzung).

Erst dann kann der neue Gemeinderat nun endlich in die inhaltliche Arbeit starten – in den Ausschüssen werden wichtige Themen vorberaten und damit für den Gemeinderat schon aufbereitet. Uns ist wichtig, dass die Ausschüsse mit engagierten GemeinderätInnen und Ersatzgemeinderäten besetzt werden und auch die großen Themen in Jenbach von Verkehr, leistbares Wohnen, moderne Bildungseinrichtungen und Ortsbelebung bis hin zu einem gemeinschaftlichen Zusammenleben aller Generationen, Religionen und Kulturen mit Weitsicht, kreativ und mutig angepackt werden.

Im Vorfeld hätten wir uns mehr Kommunikation und Information von Seiten des Bürgermeisters erwartet, es wurden nicht alle Fraktionen eingebunden – entgegen der Aussage in der konstituierenden Sitzung, dass der Bürgermeister das Gespräch mit ALLEN Fraktionen suchen wird. ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitrag online erstellt von:
Julia Zingerle

Julia Zingerle

Zuständigkeit: Website und Social Media