Digitalisierung für Bürgernähe nützen

Nützen wir in der Gemeinde den Fortschritt in der Digitalisierung und immer breiter verfügbare Möglichkeiten zum digitalen Austausch, um relevante Daten und Informationen offen, sofort, verständlich und vollständig nach außen zu kommunizieren. Livestream (Liveübertragung) der Gemeinderatssitzung in jedes Wohnzimmer mittels Facebook oder Youtube, Jenbacher Podcast, Übertragung des Neujahrsempfanges und von Bürgerversammlungen, bei denen mittels Chat auch Fragen gestellt werden können oder Info-Veranstaltungen zu wichtigen Themen können so für alle einfach und bequem zugänglich gemacht werden.

Wir beziehen damit möglichst viele Bürger in die Gemeinderatsarbeit ein, um Handlungsempfehlungen, Wünsche und Feedback zu erhalten und darauf zu reagieren. Dafür setze ich mich ein – die Fähigkeiten dazu finden wir in Betrieben in der eigenen Gemeinde. Ich biete selber Dienstleistungen dazu an und wir haben alle Komponenten und Kompetenzen, um das vor Ort zu organisieren und breit anzubieten.

TIPP: Wer wissen will, wie so etwas aussehen kann: heute Nachmittag, 20.2.2022, 17 Uhr, laden wir herzlich ein zum Livestream. Unsere Listenerste und Bgm.-Kandidatin Barbara Wildauer wird live mit mir zu ihren Beweggründen für die Kandidatur plaudern. https://www.facebook.com/DnMJenbach

Sascha Hunschofsky, MSc

Selbstständig mit streamverse.tv, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FH Kufstein, Listenplatz 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitrag online erstellt von:
Julia Zingerle

Julia Zingerle

Zuständigkeit: Website und Social Media